Nieuw:

Produkte können noch schneller gefunden werden!

Guarbohnenfasern Biologisch 200 Gramm

Mit Sunfiber®, löslichen Ballaststoffen aus indischen Guarbohnen

  • Präbiotikum
  • am besten fundierter löslicher Ballaststoff (Fasern)
  • zur Ergänzung der täglichen Ballaststoffzufuhr
  • anwenderfreundlich durch gute Wasserlöslichkeit
  • biologischen Ursprungs
Verkaufspreis 24,95 € *
Vorrätig
In den Einkaufswagen legen
(*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. )
Zusätzlicher Vorteil mit Staffelrabatt

So funktioniert unser ‘Mengenrabatt’:

2 Produkte = 5 % Rabatt
≥3 Produkte = 10 % Rabatt

Kombination mit verschiedenen Produkten ist möglich
5%
2 Stück
10%
≥3 Stück
Artikelnummer: V4102 EAN: 8716717004102 PZN:17965196

PRODUKTINFORMATIONEN

Informationen über Guarbohnenfasern Biologisch

Die Guarpflanze (Cyamopsis tetragonoloba) wird in mehreren Teilen Indiens kultiviert, auch dort, wo große Trockenheit herrscht. Die Bohnen und Blätter dieser Pflanze sind seit Tausenden von Jahren Teil der indischen Ernährung. Guarbohnen sind eine reichhaltige Quelle für lösliche präbiotische Ballaststoffe. In Guarbohnenfasern Biologisch von Vitals wird Sunfiber® verwendet. Dies ist der Markenname von Guarbohnenfasern, die durch die Anwendung eines natürlichen Fermentationsprozesses ihre hochqualitativen, anwenderfreundlichen Eigenschaften erhalten, wie z. B. eine ausgezeichnete Wasserlöslichkeit. Die fermentierten Guarbohnenfasern von Sunfiber® gelten weltweit als ideale Ballaststoffe!


Was sind Fasern/Ballaststoffe?
Ballaststoffe sind eine lange Kette von Kohlenhydraten, die aus 10 oder mehr Kohlenhydratbausteinen (Monosacchariden) bestehen und im menschlichen Dünndarm nicht durch Verdauungsenzyme aufgespalten werden können. Ballaststoffe sind ein wichtiger Bestandteil einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung. Ballaststoffe können in zwei Kategorien unterteilt werden: wasserlösliche und nicht wasserlösliche Ballaststoffe. Beispiele für wasserlösliche Ballaststoffe sind Guarbohnenfasern (auch Galaktomannan genannt), Inulin (FOS) und Psylliumfasern. Zu den nicht wasserlöslichen Ballaststoffen gehören Weizenkleie und Ballaststoffe aus anderen (Vollkorn-)Getreidesorten. Wasserlösliche Ballaststoffe werden auch als Präbiotika bezeichnet, weil sie von der Darmflora fermentiert werden können. Je löslicher ein Ballaststoff ist, desto besser wird er fermentiert. Durch die Fermentation in der Darmflora entstehen Stoffwechselprodukte wie kurzkettige Fettsäuren (u. a. Butyrat, Propionat, Acetat). Es ist jedoch wichtig, dass dieser Fermentierungsprozess nicht zu schnell abläuft, da es sonst zu Gasbildung kommen kann.

Sunfiber® von Taiyo
Sunfiber® hat die idealen Eigenschaften einer hervorragenden Wasserlöslichkeit und einer nicht zu schnellen, aber dennoch vollständigen Fermentation. Das macht das Produkt sehr anwenderfreundlich, im Gegensatz zu beispielsweise Flohsamenfasern, die sich deutlich schlechter in Wasser auflösen, und Inulin, das sehr schnell fermentiert wird. Taiyo ist der Hersteller von Sunfiber® und ein weltweit führendes Unternehmen und Experte auf dem Gebiet der Guarbohnenfasern. Die Guarbohnenfasern bilden normalerweise in Wasser ein Gel, daher hat Taiyo einen speziellen Produktionsprozess entwickelt, um die Fasern besser in Wasser aufzulösen. Die Ursache dieser Gelbildung ist, dass Guarbohnenfasern von Natur her aus sehr langen Kohlenhydratketten bestehen. Durch einen Fermentationsprozess (unter Zugabe eines natürlichen Enzyms) werden die langen Ketten sozusagen in der Fabrik in kürzere Ketten „vorverdaut“, wodurch sie besser löslich sind. Allerdings dürfen die Kohlenhydratketten nicht zu kurz sein, da sie sonst im Darm zu schnell vergären. Taiyos einzigartiger Produktionsprozess sorgt für die optimale Kettenlänge und verleiht damit Sunfiber® seine idealen Eigenschaften. Außerdem wird Sunfiber® in Guarbohnenfasern Biologisch vollständig aus biologisch angebauten Guarbohnen hergestellt.

Biologisch
Die Wirkstoffe von biologischen Nahrungsergänzungsmitteln sind garantiert natürlichen Ursprungs und nicht synthetisch hergestellt. Darüber hinaus wird bei der Produktion so weit wie möglich Rücksicht auf Mensch, Tier und Umwelt genommen. Eine Vielzahl von Vorschriften legen fest, was darunter zu verstehen ist. Unter anderem werden keine chemischen Pestizide, Kunstdünger oder gentechnisch veränderte Organismen eingesetzt. Das niederländische Institut Skal Biocontrole prüft, ob die Vorschriften eingehalten werden und ob ein Produkt als biologisch bezeichnet werden darf. Biologische Produkte sind an dem Code NL-BIO-01 und dem europäischen Bio-Siegel zu erkennen.

Zulässige gesundheitsbezogene Angaben:
Keine.

Zusammensetzung pro Messlöffel (5 Gramm):
 
Guarbohnenfasern (Sunfiber®, biologisch) 5 Gramm
Zusammensetzung pro 2 Messlöffel (10 Gramm):
 
Guarbohnenfasern (Sunfiber®, biologisch) 10 Gramm

Sunfiber® ist eine eingetragene Marke der Taiyo Kagaku Co., Ltd.

Zutaten:
Fermentierte Guarbohnenfasern* (aus indischen Guarbohnen, Cyamopsis tetragonoloba).

* biologischen Ursprungs

Verzehrempfehlung: 
1-2 gestrichene Messlöffel (5-10 Gramm) pro Tag zu einer Mahlzeit einnehmen. Mit (ca. 200 ml) Wasser oder einer anderen Flüssigkeit mischen. Lassen Sie das Gemisch eine Weile stehen, damit sich die Fasern vollständig auflösen können. Die Fasern können auch Lebensmitteln (z. B. Joghurt) zugesetzt werden, sogar warmen Speisen. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden.

Ein Messlöffel für 15 ml (= ca. 5 Gramm) liegt bei.

Begrenzte Haltbarkeit nach dem Öffnen.

Für Vegetarier und Veganer geeignet.

ETIKETTINFORMATIONEN

Zutaten:
Fermentierte Guarbohnenfasern* (aus indischen Guarbohnen, Cyamopsis tetragonoloba).

* biologischen Ursprungs

Dieses Produkt ist ein Nahrungsergänzungsmittel (Kräuterpräparat).
 
Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden.
 
Eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise sind wichtig. Ein Nahrungsergänzungsmittel ist kein Ersatz für eine ausgewogene Ernährung.
 
Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.
 
Trocken, geschlossen und bei Zimmertemperatur lagern, sofern auf dem Etikett nicht anders angegeben.
 
Konsultieren Sie vor der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln im Falle von Schwangerschaft, Stillzeit, Medikamenteneinnahme und Krankheit einen Arzt, Apotheker oder Heilpraktiker.