Nieuw:

Produkte können noch schneller gefunden werden!

Vitamin K2 + D3 60 Kapseln

ein ideales Duo mit starkem Synergieeffekt

  • enthält großzügige Dosen der überlegenen Formen von Vitamin D und Vitamin K
  • enthält K2Vital®Delta, das eine sehr hohe Stabilität aufweist
  • frei von gängigen Allergenen (wie Soja)
  • Hilfsstoffe aus natürlichen Quellen (Maniok und Reis)
Verkaufspreis 24,95 € *
Vorrätig
In den Einkaufswagen legen
(*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand. )
Zusätzlicher Vorteil mit Staffelrabatt

So funktioniert unser ‘Mengenrabatt’:

2 Produkte = 5 % Rabatt
≥3 Produkte = 10 % Rabatt

Kombination mit verschiedenen Produkten ist möglich
5%
2 Stück
10%
≥3 Stück
Artikelnummer: V3624 EAN: 8716717003624 PZN:17966072 Inhalt: 32 g Grundpreis: 77,97 € / 100 g

PRODUKTINFORMATIONEN

Informationen über Vitamin K2 90 mcg mit Vitamin D3 25 mcg

Vitamin K2 und D3 werden in immer größeren Mengen und Dosen verschrieben, da sowohl die wissenschaftlichen Erkenntnisse als auch das Bewusstsein dafür wachsen. In diesem Produkt werden beide Nährstoffe kombiniert, da auch immer deutlicher wird, wie groß die Synergie ist und wie sich die Stoffwechselfunktionen überlappen. Es ist eine starke Kombination, als Ergänzung zur normalen Basisergänzung.

Wie wirken die Vitamine K und D zusammen?
Vitamin D stimuliert die Produktion von Vitamin-K-abhängigen Eiweißen. Und Vitamin K wird als Coenzym benötigt, um es zu aktivieren (zu carboxylieren). Es handelt sich um die sogenannten Gla-Eiweiße, bei denen die Glutaminsäure (Glu) in bestimmten Eiweißen in γ-Carboxyglutaminsäure (Gla) umgewandelt wird. Die Carboxylierung ist für die meisten Funktionen dieser Eiweiße essenziell. Wichtige Beispiele davon sind Osteocalcin(1) und Matrix-Gla-Protein (MGP)(2). Ein gemeinsames Merkmal dieser carboxylierten, von Vitamin K abhängigen Gla-Eiweiße ist, dass sie Calcium binden. Auf diese Weise sorgen Vitamin K und Vitamin D dafür, dass das Calcium an die richtigen Stellen im Körper gelangt. Siehe Abbildung 1.

1) Osteocalcin: (auch als „Knochen-Gla-Protein“ bekannt) ist ein von Vitamin K abhängiges Eiweiß, das in Knochen- und Zahngewebe gebildet wird und dessen Mineralisierung reguliert.

2) Matrix-Gla-Protein: ein von Vitamin K abhängiges Eiweiß, das in den meisten weichen Geweben wie Blutgefäßen, Knorpel, Nieren, Lunge und Milz sowie im Knochengewebe gebildet wird. MGP hat (wie Osteocalcin und andere Gla-Eiweiße) eine calciumbindende Eigenschaft.

Abbildung 1

Abbildung 1: Aufnahme von Calcium in die Knochen. (Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern).

Überlegene Formen der Vitamine K und D
Vitamin K1 wird hauptsächlich von der Leber aufgenommen und aktiviert die Gerinnungsfaktoren, während Vitamin K2 auch außerhalb der Leber für die Aktivierung anderer Vitamin-K-abhängiger Eiweiße (wie Osteocalcin und MGP) verwendet wird. Vitamin K2, (oder auch „Menachinon“ genannt), kommt in verschiedenen Formen vor, von denen die bekanntesten MK-4, MK-7, MK-8 und MK-9 sind. Nach dem derzeitigen wissenschaftlichen Kenntnisstand ist Menachinon-7 (MK-7) die wirksamste Form von Vitamin K2. MK-7 wird sehr gut resorbiert und verbleibt dank seiner langen Halbwertszeit sehr lange im Körper, wo es co-enzymatisch wirkt. Die häufigsten Formen von Vitamin D (Calciferol) sind Vitamin D2 (Ergocalciferol) und Vitamin D3 (Cholecalciferol). Ergocalciferol ist eine pflanzliche Form, während Cholecalciferol aus tierischen Quellen stammt, aber vor allem auch vom Menschen unter dem Einfluss der Sonne in der Haut produziert wird. Diese Formen von Vitamin D werden in der Leber in den Metaboliten Calcidiol (25-Hydroxyvitamin D) umgewandelt, der in den Nieren und anderen Zellen und Geweben nach Bedarf in das biologisch aktive Hormon Calcitriol (1,25-Dihydroxyvitamin D) umgewandelt wird. Vitamin D3 ist wirksamer als Vitamin D2, wenn es darum geht, Calcidiol und schließlich Calcitriol im Blut zu erhöhen.

K2Vital®Delta von Kappa Bioscience
Vitamin K2 ist für seine hohe Instabilität bekannt. In Kombination mit Mineralstoffen oder bestimmten Hilfsstoffen kann der Gehalt an Vitamin K2 in einem Produkt schnell sinken. Das ist natürlich äußerst unerwünscht, denn man möchte ein Nahrungsergänzungsmittel während seiner gesamten Haltbarkeitsdauer aufbewahren können. Der norwegische Hersteller Kappa Bioscience hat einen Vitamin-K2-Rohstoff entwickelt, der sehr gut gegen äußere Einflüsse geschützt ist. Mittels eines patentierten Mikroverkapselungsverfahren wird das K2 vollständig eingekapselt, was seine Stabilität auch in Produkten mit aggressiven Mineralstoffverbindungen garantiert. Vitals hat K2Vital®Delta nach umfangreichen Stabilitätstests mit verschiedenen K2-Rohstoffen in unterschiedlichen Zusammensetzungen als den besten Vitamin-K2-Rohstoff ausgewählt.

Zulässige gesundheitsbezogene Angaben:

  • Vitamin K trägt zur normalen Blutgerinnung bei
  • Vitamin K trägt zu einer normalen Aufnahme von Calcium in den Knochen bei
  • Vitamin D trägt zu einer normalen Aufnahme von Calcium aus der Nahrung bei
  • Vitamin D trägt zu einem normalen Calciumspiegel im Blut bei
  • Vitamin D trägt zur normalen Verwendung von Calcium durch den Körper bei
  • Vitamin D ist gut für die Muskeln
  • Vitamin D trägt zum Zellerneuerungsprozess bei
  • Vitamin D unterstützt die Abwehrkräfte des Körpers

Zusammensetzung pro Kapsel:

  NRV*
Vitamin K2 (Menachinon-7, K2Vital® Delta) 90 μg 120 %

Vitamin D3 (Cholecalciferol, 1000 IE)

25 μg 500 %

Zusammensetzung pro 2 Kapseln:

  NRV*
Vitamin K2 (Menachinon-7, K2Vital® Delta) 180 μg 240 %

Vitamin D3 (Cholecalciferol, 1000 IE)

50 μg 1000 %

* NRV = Nutrient Reference Value, Nährstoffbezugswert

K2Vital® und das Logo sind eingetragene Marken der Kappa Bioscience AS.

K2Vital®Delta ist eine zum Patent angemeldete Mikroverkapselungstechnologie, die unter Lizenz der Kappa Bioscience AS verwendet wird.

Zutaten:
Reiskonzentrat (Oryza sativa), vegetarische Kapsel (Pullulan, aus fermentierter Maniokstärke), Vitamin K2, Vitamin D3.

Verzehrempfehlung:
1-2 Kapseln pro Tag mit Wasser zu einer (fetthaltigen) Mahlzeit einnehmen. Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden.

Dieses Nahrungsergänzungsmittel ist nicht für Kinder bis einschließlich 10 Jahre geeignet (Obligatorischer Hinweis für Produkte, die mehr als 20 μg Vitamin D pro Tagesdosis enthalten).

Für Vegetarier (nicht für Veganer) geeignet.

Hinweis:
Da dieses Produkt Vitamin K enthält, eignet es sich nicht zur gleichzeitigen Einnahme von Cumarinderivaten (Antikoagulantien wie Acenocumarol und Phenprocoumon). Diese Arzneimittel werden auch als Vitamin-K-Antagonisten bezeichnet und ihre Wirksamkeit wird durch die Einnahme von Vitamin K über die Nahrung und Nahrungsergänzungsmittel verringert.

ETIKETTINFORMATIONEN

Zutaten:
Reiskonzentrat (Oryza sativa), vegetarische Kapsel (Pullulan, aus fermentierter Maniokstärke), Vitamin K2, Vitamin D3.

Dieses Produkt ist ein Nahrungsergänzungsmittel (Vitaminpräparat).
 
Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden.
 
Eine abwechslungsreiche, ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise sind wichtig. Ein Nahrungsergänzungsmittel ist kein Ersatz für eine ausgewogene Ernährung.
 
Außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.
 
Trocken, geschlossen und bei Zimmertemperatur lagern, sofern auf dem Etikett nicht anders angegeben.
 
Konsultieren Sie vor der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln im Falle von Schwangerschaft, Stillzeit, Medikamenteneinnahme und Krankheit einen Arzt, Apotheker oder Heilpraktiker.