Nieuw:

Produkte können noch schneller gefunden werden!

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Vitals Voedingssupplementen BV mit Sitz und Geschäftsstelle in Pieter Lieftinckweg 29, 1505 HX, Zaandam, Niederlande, hinterlegt bei der Handelskammer in Amsterdam unter der Nummer 34157100.

Definitionen

  1. Lieferbedingungen: die für alle Vereinbarungen zwischen Verkäufer und Käufer geltenden Lieferbedingungen.
  2. Verkäufer: Lieferant.
  3. Käufer: die Gegenpartei des Verkäufers.
  4. Vereinbarung: jede Vereinbarung über den Kauf und Verkauf von Produkten.

Allgemeines

  1. Der Verkäufer liefert ausschließlich an Käufer, die über 16 Jahre alt sind. Mit der Zustimmung zu diesen allgemeinen Lieferbedingungen, der Bestellung und der Zahlung wird bestätigt, dass Sie über 16 Jahre alt sind.
  2. Diese Lieferbedingungen gelten für alle Angebote und Vereinbarungen mit dem Verkäufer über den Verkauf und die Lieferung von Produkten durch den Verkäufer.
  3. Abweichungen von und/oder Ergänzungen zu diesen Lieferbedingungen sind nur verbindlich, wenn und soweit sie schriftlich vereinbart worden sind.
  4. Wenn sich zwischen den Parteien eine Situation ergibt, die in diesen Lieferbedingungen nicht geregelt ist, muss diese Situation „im Sinn“ dieser Bestimmungen beurteilt werden.

Angebot

  1. Jedes mündliche oder schriftliche Angebot des Verkäufers ist für den darin angegebenen Zeitraum gültig. Enthält das Angebot keine Gültigkeitsdauer, so ist es unverbindlich.
  2. Im Falle eines unverbindlichen Angebots ist der Verkäufer berechtigt, dieses Angebot spätestens innerhalb von 2 Werktagen nach Erhalt der Annahme zu widerrufen.
  3. Weicht die Annahme (auch in untergeordneten Punkten) vom Angebot ab, ist der Verkäufer nicht daran gebunden. Die Vereinbarung kommt dann nicht gemäß dieser abweichenden Annahme zustande, es sei denn, der Verkäufer stimmt dem schriftlich zu.

Preise

  1. Die Bezahlung erfolgt zu den am Tag der Bestellung gültigen Preisen.

  2. Versandkosten:
    Niederlande: 4,50 (Bestellungen über 40 € zzgl. MwSt. portofrei)
    Belgien: 4,50 (Bestellungen über 40 € zzgl. MwSt. portofrei)
    Deutschland: 4,50 (Bestellungen über 40 € zzgl. MwSt. portofrei)
    Österreich: 7,50 (Bestellungen über 75 € zzgl. MwSt. portofrei)
    Schweiz: 15,00 (Bestellungen über 150 € zzgl. MwSt. portofrei)


  3. Für Sendungen in andere Länder gelten andere Tarife, die bei Vitals (info@vitals.eu) erfragt werden können.

Rabatte

  1. Bei Bestellung von 2 Artikeln (egal ob unterschiedlich oder nicht), erhält der Käufer 5 % Rabatt.
  2. Bei Bestellung von 3 oder mehr Artikeln (egal ob unterschiedlich oder nicht) erhält der Käufer 10 % Rabatt.
  3. Abgesehen von spezifischen Angeboten gelten keine weiteren Ermäßigungen.

Lieferungen

  1. Die Lieferzeiten für Produkte, die nicht auf Lager sind, können nur ungefähr angegeben werden.
  2. Wir bemühen uns stets, Bestellungen, die werktags vor 16:00 Uhr eingehen, noch am selben Tag zu bearbeiten und zu versenden. Wir versenden unsere Pakete per DPD oder DHL nach Deutschland und Österreich. Sie können den für Sie passenden Versanddienst auswählen. Die voraussichtliche Lieferzeit für Deutschland beträgt 1 bis 3 Tage. Die voraussichtliche Lieferzeit für Österreich beträgt 2 bis 4 Tage. Bestellungen für die Schweiz werden über Swisspost und Asendia verschickt. Sie werden dienstags und freitags um 14:00 Uhr versandt. Die voraussichtliche Lieferzeit beträgt 3 bis 7 Tage.
  3. Ist der Verkäufer nicht in der Lage, innerhalb der vereinbarten Lieferfrist zu liefern, wird der Käufer hierüber unverzüglich unter Angabe des voraussichtlichen Liefertermins/der Liefertermine informiert. Der Käufer kann daraus weder ein Recht auf Schadenersatz in irgendeiner Form ableiten, noch kann er den Vertrag auflösen.
  4. Die Bestellungen können in Teilen geliefert und in Rechnung gestellt werden. Jede Teillieferung gilt als gesonderte Vereinbarung.
  5. Abgabe nur an registrierte Verordner und Handelskanäle. Der Verkäufer behält sich das Recht vor, eine Handelskammernummer, eine Lizenz, ein Diplom oder eine Registrierungsnummer zu verlangen.
  6. Der Verkäufer verpackt die Produkte und/oder sichert sie so, dass diese Produkte bei normalem Transport ihren Bestimmungsort in gutem Zustand erreichen und ausgeliefert werden können.
  7. Alle für die Lieferung der Produkte relevanten Informationen sind vom Käufer auf dessen Kosten dem Käufer zur Verfügung zu stellen. Der Käufer garantiert, dass diese Daten vollständig und richtig sind. Der Verkäufer haftet nicht für Schäden, die sich aus der Unvollständigkeit oder Ungenauigkeit dieser Informationen ergeben.

Bezahlung

  1. In unserem Shop stehen Ihnen grundsätzlich die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:
    - Vorkasse
    - Kreditkarte
    - PayPal Plus (z.B. Lastschrift, Kreditkarte, Rechnung)
    - Rechnung & Ratenkauf über Klarna

Ausfuhrverbot

  1. Dem Käufer ist es nicht gestattet, die Produkte ohne vorherige schriftliche Zustimmung zu exportieren.

Widerrufsbelehrung

Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Vitals Voedingssupplementen BV, Pieter Lieftinckweg 29, 1505HX Zaandam - Niederlande, info@vitals.eu, Telefon: +31(0)75-6476020) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

    Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:
  • Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Haftung

  1. Abgesehen von den ausdrücklich vereinbarten oder vom Verkäufer gegebenen Garantien oder zugesicherten Ergebnissen übernimmt der Verkäufer keine Haftung.
  2. Der Verkäufer haftet nur für direkte Schäden. Die Haftung für jegliche Form von Folgeschäden wird ausdrücklich ausgeschlossen.
  3. Haftet der Verkäufer für einen vom Käufer erlittenen Schaden, so ist seine Verpflichtung zur Entschädigung stets auf den Betrag beschränkt, den sein Versicherer in dem betreffenden Fall gezahlt hat. Zahlt der Versicherer nicht oder ist der Schaden nicht durch die abgeschlossene Versicherung gedeckt, so beschränkt sich die Ersatzpflicht auf höchstens den Rechnungsbetrag der Bestellung, bei welcher der Schaden entstanden ist.
  4. Der Verkäufer ist Dritten gegenüber niemals schadensersatzpflichtig.
  5. Der Verkäufer haftet nicht, wenn der Schaden durch einen der folgenden Punkte eingetreten ist:
    a) unsachgemäßer, missbräuchlicher oder nicht bestimmungsgemäßer Gebrauch des Produkts;
    b) Gebrauch des Produkts entgegen den vom Verkäufer oder in seinem Namen herausgegebenen Anweisungen, Empfehlungen, Gebrauchsanweisungen, Beipackzetteln, usw.;
    c) unsachgemäße Lagerung der Produkte
  6. Die in diesem Artikel enthaltenen Haftungsbeschränkungen gelten nicht, wenn der Schaden auf Vorsatz und/oder bewusste Fahrlässigkeit seitens des Verkäufers oder seiner leitenden Angestellten zurückzuführen ist.
  7. Verspätete Lieferungen durch Transportdienste erfolgen auf Risiko des Käufers.
  8. Die Weigerung, eine angebotene Bestellung anzunehmen oder die Nichtabholung einer Bestellung nach Benachrichtigung des Lieferdienstes, setzt die Zahlungspflicht nicht aus.

Höhere Gewalt

  1. Wenn die Erfüllung des Vertrages nicht möglich ist und dies auf ein nicht zurechenbares Versäumnis des Verkäufers und/oder von Dritten oder Lieferanten, die für die Erfüllung des Vertrages eingeschaltet wurden, zurückzuführen ist, oder wenn ein anderer schwerwiegender Grund auf Seiten des Verkäufers vorliegt, ist der Verkäufer berechtigt, die Erfüllung für einen vom Verkäufer zu bestimmenden Zeitraum auszusetzen, ohne dass er zu irgendeinem Schadensersatz verpflichtet ist.
  2. Zu den Umständen einer nicht zurechenbaren Nichterfüllung gehören unter anderem: Ausfall von Telekommunikations- und/oder Stromnetzen, Krieg, Aufruhr, Handelsembargo, Mobilisation, Unruhen im In- und Ausland, behördliche Maßnahmen, Streiks und Aussperrungen von Arbeitnehmern oder deren Androhung und ähnliche Umstände; Störung der zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses bestehenden Währungsverhältnisse, Witterungsverhältnisse, Betriebsunterbrechungen durch Feuer, Unfall oder andere Ereignisse und Naturereignisse, und zwar unabhängig davon, ob die Nichterfüllung oder verspätete Erfüllung beim Verkäufer, seinen Lieferanten oder von ihm zur Erfüllung der Verpflichtung eingeschalteten Dritten eintritt.

Anwendbares Recht, Streitigkeiten, Annahmebedingungen

  1. Auf alle Vereinbarungen findet ausschließlich niederländisches Recht Anwendung.
  2. Durch das Aufgeben einer Bestellung erklärt der Käufer, dass er diese Bedingungen kennt und einverstanden ist.
  3. Streitigkeiten sind dem zuständigen Gericht am Sitz des Verkäufers vorzulegen. Der Käufer ist auch berechtigt, den Rechtsstreit vor dem zuständigen Gericht an seinem Sitz auszutragen.

Diese geänderten Lieferbedingungen sind ab dem 01.10.2021 gültig und ersetzen die vorherigen Lieferbedingungen.